Nachdem ich mir das Rotwild-E-Bike alias Bergmofa gekauft hatte, habe ich gemerkt, dass ich auf noch keinem Fahrrad so gut gesessen habe wie auf diesem. Deshalb habe ich mir im darauffolgenden Jahr noch ein neus “Muskelbike” angeschafft, da mein Alltagsfahrrad schon in die Jahre gekommen war und mir eigentlich zu klein war.